Sportmorgen 2018 - Acher Nordost

Die Schüler aus dem Schulhaus NordOst hatten am 12. April 2018 einen lustigen und sportlichen Mittwochmorgen. Der Schulhausrat und Herr Duss haben diesen organisiert.

 

Um 8:15 Uhr begrüsste Herr Duss alle Kinder und Lehrerpersonen im Medienraum zum Sportmorgen. Die Kinder wurden in zehn 12er Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe bekam auch eine Lehrerperson zugeteilt. Um 8:30 Uhr ging es los, «Juhu». Die Gruppen gingen zu ihrem ersten Posten. Sie bekamen ein Laufblatt, auf dem stand, wo sie was machen durften und welches der nächste Posten war. 

 

Jedes Mitglied des Schulhausrats hatte einen Posten vorbereitet und führte ihn dann am Sportmorgen durch. Das klappte eigentlich recht gut. Es gab verschiedene Sachen, bei denen sich die Gruppen austoben und messen konnten:

 

Schatzsuche, Hindernislauf, Ostereier suchen, Schnitzeljagd, Activity (Pantomimen), Puzzle, Stafette, Weitwurf, 11 m-Schiessen und Tischfussball.

 

Die Gruppen machten 5 Posten vor der Pause und 5 Posten nach der Pause. Nach dieser kurzen Pause trafen sich die Gruppen bei ihrem nächsten Posten. Leider kamen nicht alle pünktlich und daher gab es eine Verzögerung. Dadurch konnten nicht alle Gruppen jeden Posten besuchen. Am Ende des coolen Sportmorgens waren alle ein bisschen erschöpft. Sämtliche Gruppen trafen sich um 11:30 Uhr wieder im Medienraum. Herr Duss bat den Schulhausrat nach vorne und bedankte sich für deren Arbeit.

 

Leider hatte er noch eine schlechte Nachricht mitzuteilen. Er konnte die Rangliste nicht erstellen, weil er durch die Verzögerung nicht alle Resultate rechtzeitig bekam. Die Resultate hingen dann am Donnerstag im Gang. 

 

Der Sportmorgen war ein voller Erfolg!

 

Geschrieben von: Mia und Salome (aus dem Schulhausrat)

 

1

1

1

1

1

1

1